Alternative zur Youtube Streamingplattform

Angeregt durch die Artikelserie „Take Back Control“.

Auf der Suche nach einer alternativen Videoplattform zu Youtube bin ich durch Kuketz Artikel auf ein Angebot von Framasoft gestoßen, einer Plattform, die die dezentrale Seite Peertube.com betreibt.

Peertube ist keinem Unternehmensmonopol unterstellt, finanziert sich nicht durch Werbung und spioniert dir nicht hinterher. […] All dies wird durch PeerTubes free/libre Lizenz (GNU-AGPL) ermöglicht. Sein Quelltext ist digitales „Gemeingut“, der jedem gehört, anstatt eine geheime Formel zu sein, die Google (im Falle YouTubes) oder Vivendi/Bolloré (Dailymotion) gehört. Diese free/libre Lizenz garantiert unsere fundamentalen Freiheiten als Nutzer und ermöglicht es vielen Beitragenden neue Entwicklungen und neue Funktionen anzubieten. 1

Wenn man sich auf der Seite ein Konto anlegt, kann man sog. Instanzen durchstöbern, die man nach Interessen filtern kann. Instanzen sind Angebote Dritter die auf peertube gelinkt werden. Über einen Filter kann man Inhalte suchen. ZB unterscheidet peertube zwischen „FilmemacherIn“ und „ZuschauerIn“. Und es gibt verschiedene Kategorien, wie zB Musik, Reisen, Anleitungen, etc.

Da die Instanzen von Dritten sind, lohnt sich ein genauerer Blick auf die Betreiber dieser Instanzen. So zum Beispiel in der Instanz meta-tube, dessen Inhalte überwiegend vom deutschen RT-Ableger stammen und unter dessen Videos neben KenFM-Verschwörungsschwurblern auch Mucke von Landser und Sleipnir zu finden ist (indizierte Songs aus dem rechtsradikalen Spektrum 2). Da MNT Ldt., die Betreiber von meta-news.de sich auf die Fahnen geschrieben haben, Inhalte unzensiert zu hosten, passt das ja zum Geschäftsmodell, aber wenn ich meine Musikvideos dort hochladen will und gleich nebenan die Suchvorschläge auf Nazi-Bands zeigen, finde ich das nicht so cool.

Egal, es gibt auf jeden Fall ziemlich interessante Instanzen/Tubes, die sich sehr gut durchstöbern lassen. Und das völlig unabhängig von Youtube und Co. Wie zB die Instanz für Technische Anleitungen von peertube.tech. Die Vielfalt ist groß und es lohnt, sich einmal damit einmal zu beschäftigen.

____________
Quellen:
1. https://joinpeertube.org/#what-is-peertube /
Quelltext: https://github.com/Chocobozzz/PeerTube
2. bundesanzeiger.de / Bekanntmachung Nr. 10/2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.